Zeit zum Pflanzen

Die Temperaturen steigen, die Sonne lächelt in die Gärten und die Tauben gurren wieder etwas fröhlicher von den Stadtdächern. Langsam aber sicher wagen sich auch Setzlinge nach draussen und es wird Zeit, den Balkon entsprechend auszurüsten. Hier findest du alles, was du brauchst zum Anpflanzen und Umtopfen. Von Pikierstab, Giesskannen und Anzuchtschalen über Kokoserde bis zu handlichen Treibhäusern.

  • Anpflanzen

    • Schalen
    • Schalen

      Quadratische stossfeste, leichte, langlebige Schalen - zur direkten Bepflanzung oder zur Bepflanzung mit Anzuchtschalen und Töpfen.

    • Erde / Träger
    • Erde / Träger

      Kokoserde findet seine Verwendung in der Pflanzenzucht. Ein Kokosblock wiegt je nach Sorte 600 - 650 Gramm und wird mit ca. 4-5 Litern Wasser aufgelöst. Dadurch entstehen ca. 9 Liter lockerer Kokoshumus. Unser Kokosziegel zeichnet sich dadurch aus, daß er vollständig aufquillt und keine Verunreinigungen wie Holz, Steine, Pilze, Samen oder Pestizide enthält. Unsere Ziegel sind ungedüngt, damit Sie als Anwender die richtige Zusammensetzung und Dosierung an Nährstoffen für Ihre Pflanzen selbst zugeben können.

    • Dünger organisch
    • Dünger organisch

      BioBizz. Der Bio Dünger BioBizz produziert seit mehr als 18 Jahren Dünger, Erde und Zusatzstoffe für die biologische Zucht. Da auf Chemie verzichtet wird, geniessen die Produkte unter Züchtern einen guten Ruf. BioBizz ist in den Niederlanden einer der ältesten Düngemittel Hersteller und bis heute der bekannteste Produzent und Lieferant für erstklassige Pflanzennährstoffe . Produziert werden seit 1992 Bodenmischungen, natürliche Pflanzennährstoffe und Zusätze für die biologisch-organische Pflanzenzucht . Weitere Informationen zu BioBizz

    • Treibhaus
    • Treibhaus

      Die Funktionsweise eines Treibhauses (Gewächshauses) basiert auf dem System einer lichtdurchlässigen Umgebung, in welcher man Pflanzen unter optimalen Bedingungen geschützt Kultivieren kann. Die Umgebung und das Klima um das Treibhaus spielt hierbei dann weniger eine Rolle, da im Treibhaus ein eigenes Klima geschaffen werden kann.